Jane M. Klausman Award

Im Rahmen der weltweiten Förderung junger Frauen lädt der Zonta Club Ulm-Donau erfolgreiche und engagierte Studentinnen der Wirtschaftswissenschaften zur Teilnahme an dem Wettbewerb  "Jane M. Klausman Award - Women in Business Scholarship" ein.

Der Jane M. Klausman Award wird an erfolgreiche und engagierte Studentinnen der Wirtschaftswissenschaften ab dem 2. Studienjahr verliehen.

Die Studentinnen müssen dem Antrag (s.unten) zwei kurze Gutachten und ein Essay über ihre beruflichen Pläne hinzufügen. Sowohl fachliche Leistungen als auch politisches bzw. soziales Engagement sind ausschlaggebend für eine Auswahl als Preisträgerin.

Der Bewerbungsschluss für das Jahr 2019/2020 wird im April 2020 sein. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an folgende Email-Adresse: jmka@zonta-ulmdonau.de.

Über die Preisvergabe entscheidet eine vom Zonta Club Ulm-Donau gebildete Jury.Der Preis wird auf Clubebene mit 1000 € dotiert. Die Unterlagen der Clubsiegerin durchlaufen auf Distriktebene (Europa) ein weiteres Auswahlverfahren. Der Distrikt-Siegerin eröffnet sich die Chance, an dem internationalen Wettbewerb um das Scholarship teilzunehmen. Weltweit werden zwölf Preisträgerinnen ermittelt.

Daneben eröffnet die Teilnahme an dem Jane M. Klausman Award das Kennenlernen und Nutzen eines weltweiten Netzwerkes von berufstätigen Frauen in leitenden Positionen und selbständigen Berufen.

Die Amerikanerin Jane M. Klausman engagierte sich für die Unterstützung beruflicher Karrieren von Frauen in der Wirtschaft. Ihr Ziel war es, Frauen den Weg in Führungspositionen zu ebnen.

 Preisverleihung 2014

Dr. Monika Schempp, Francesca Zügn (1. Preis YWPA),
Ann-Katrin Kienle (Siegerin JMK) und Nuschin Botskor (von links nach rechts)